Swiss-Soccercamp April 2019




Ostermontag, 22. April - Freitag, 26. April 2019

Swiss Soccercamp 2019 in Windisch

 

Für Knaben und Mädchen der Jahrgänge 2004 - 2013

 

In den Frühlingsferien, vom 22. bis zum 26. April 2019, findet beim FC Windisch wieder das beliebte Swiss Soccercamp statt. Das Camp richtet sich an Kinder der Jahrgänge 2004-2013 und umfasst die Ganztagsbetreuung von 09.30 bis 16.00 Uhr.

Im Mittelpunkt stehen Ball und Spiel, kindergerechtes Trainingsmaterial, überschaubare Spielräume, Trainingseinheiten in kleinen Gruppen, kinderfreundliche Spielfreude und individuelle Spiel- und Erfolgserlebnisse.

Im Preis inbegriffen sind Mittagessen inkl. aller Getränke und Pausensnacks sowie für jeden Teilnehmer ein umfangreiches Trainings-Set.

Die spannende und lehrreiche Woche findet auf den Fussballplätzen in Windisch Dägerli statt.

 

Online Anmeldung auch auf: www.swiss-soccercamp.ch


Neu:

Anmeldung mit gleichem Formular...



Auch dieses Jahr wird während dem Soccercamp der Sportartikel-Hersteller gpard einen Stand haben an dem die beliebten Fussballkleidungsstücke zu besonderen Konditionen bezogen werden können.



Bericht und Fotos

In der Woche vom 22. April 2019 bis 26. April 2019 fand in Windisch das Swiss Soccercamp im Dägerli statt.

Am Ostermontag starteten 74 Kinder bei strahlendem Wetter in die Camp Woche.

 

Pünktlich um 10:00 Uhr begrüsst Raimondo Ponte Jun. von gpard die Kinder und dessen anwesenden Eltern, gibt anschliessend das Mikrofon weiter an die Camp Leiter Luigi Ponte und Raimondo Ponte. Nach kurzer Instruktion geht es mit vollem Elan los. In sechs Gruppen aufgeteilt, starten die Trainer mit den Trainings.

 

Das Mittagessen wurde vom Restaurant Güggeli-Sternen, in Bözberg zubereitet und geliefert. Der Hunger war jeden Tag gross und es schmeckte allen Kindern, auf jeden Fall gab es kaum Resten.

 

Das Wetter war sommerhaft und auch die Stimmung war immer bestens. Am Mittwoch stiegen die Temperaturen bis 24 Grad. Mit Sonnenhut und viel Wasser wurde aber immer fleissig trainiert.

 

In diesem Jahr wurde neu für die älteren Kinder ein Englisch Sprachtraining angeboten. Dienstag bis Donnerstag über den Mittag kam ein Lehrer von Domusscuola Language School vorbei und macht mit den Fussballerinnen und Fussballer ein 45 Minutigen Unterricht.

 

Gabriel, der Torhüter der 1. Mannschaft machte am Dienstag für die Torhüter den ganzen Tag ein Spezialtraining.

 

Am Donnerstag gab es für die Kinder zwei Höhepunkte. Nach dem Mittagessen Besuchte uns Markus Neumayr vom

FC Aarau. Er beantwortete Fragen, machte das Gruppen Foto mit allen zusammen und zum Schluss bekam jeder der wollte eine Autogramm Karte. Nach der Früchtepause kam der zweite Besuch, Fedayi San Fifa-Schiri und Ehemaliger

FC Windisch Junior. Auch er nahm sich die Zeit und gab Autogramme. An dieser Stelle nochmals einen grossen Dank an Markus und Fedayi dass ihr euch die Zeit nahmen und uns in Windisch besuchten.

 

Zum Abschluss der Woche, fand am Freitag - leider bei Regen und kühleren Temperaturen - die mini WM statt. In zwei Kategorien traten die vier jüngeren Teams mit Hin- und Rückrunde und anschliessend die vier älteren Teams gegeneinander an.

 

Weltmeister wurden Frankreich und Deutschland.

 

Zum Schluss möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken! Raimondo und Luigi Ponte für die Camp Leitung, bei allen Trainern, bei Barbara für die Beiz und das zubereiten der Früchte, beim Restaurant Güggeli-Sternen für das feine Essen und natürlich auch bei allen Besuchern.

 

Ich freue mich euch alle nächstes Jahr wieder begrüssen zu dürfen.

 

Janine Ponte & der FC Windisch

HAUPTSPONSOR

1. MANNSCHAFT


CO-SPONSOR

1. MANNSCHAFT


HAUPTSPONSOR

2. MANNSCHAFT


HAUPTSPONSOR

JUNIOREN A, B, C


HAUPTSPONSOR

JUNIOREN D, E, F, G



AUSRÜSTER